Die etwas andere Rezension: Leseleuchte Henry

Lesezeit: 4 Min.Heute möchte ich euch etwas ganz Besonderes vorstellen. Eigentlich scheint es zunächst Off-Topic, aber irgendwie ist es auch completely On-topic! In der letzten Woche habe ich eine Erfahrung gemacht, die ich nicht mehr missen möchte: Das abendliche Lesen im Bett mit der Leseleuchte Henry. Zunächst dachte ich nicht, dass ich ich mit einer völlig ungeeigneten Beleuchtung lese, doch seit der Benutzung von Henry habe ich gemerkt, was ich meinen Augen bisher so zugemutet habe: Abendliches Lesen im Bett nur mit […]

Weiterlesen

Judith Pinnow: Die Phantasie der Schildkröte

Lesezeit: 3 Min.Liebevolle Idee, interessantes Konzept, schöne Umsetzung — mit dem Wermutstropfen einer zu schnellen Charakterentwicklung. Edith ist Mitte vierzig und wohnt allein in einer kleinen Wohnung in Köln. Ihr Leben verläuft in sehr engen Bahnen. Tagsüber arbeitet sie bei einer Versicherung, abends schaut sie Fernsehen. Außer zu ihrer Mutter, mit der sie sich pflichtschuldig einmal im Monat trifft, um sich von ihr kritisieren zu lassen, hat sie kaum Kontakte. Das ändert sich, als sie mit einer Zehnjährigen im Aufzug stecken bleibt. Die […]

Weiterlesen

Paolo Cognetti: Acht Berge

Lesezeit: 3 Min.Die Geschichte einer Freundschaft in den Bergen — und was Zeit und Entscheidungen mit ihr gemacht haben. Wagemutig erkunden Pietro „Berio“ und Bruno als Kinder die verlassenen Häuser des Bergdorfs, streifen an endlosen Sommertagen durch schattige Täler, folgen dem Wildbach bis zu seiner Quelle. Als Männer schlagen die Freunde verschiedene Wege ein. Der eine wird sein Heimatdorf nie verlassen, der andere zieht als Dokumentarfilmer in die Welt hinaus. Doch immer wieder kehrt Pietro in die Berge zurück, zu diesem Dasein […]

Weiterlesen

Sonja Heiss: Rimini

Lesezeit: 4 Min.Ein erschreckend realistisches Familienportrait, das mit seinen liebevoll gestalteten Charakteren überzeugen kann. Hans ist Anwalt, reich und erfolgreich. Doch auf einmal kehrt diese irrationale Wut in ihm zurück. Seine Ehe funktioniert nicht mehr und statt mit seiner neuen Psychoanalytikerin Frau Doktor Mandel-Minkic an seinen Problemen zu arbeiten, verliebt sich Hans in sie. Seine Schwester Masha ist 39 Jahre alt, als sie beschließt, ein Kind mit ihrem Freund zu bekommen. Doch plötzlich geht er ihr schrecklich auf die Nerven. Alexander und […]

Weiterlesen