Leïla Slimani: Dann schlaf auch du

Lesezeit: 4 Min.Eindringlich, spannungsgeladen und atmosphärisch portraitiert die Autorin die Abgründe einer Kinderfrau. Sie wollen das perfekte Paar sein, Kinder und Beruf unter einen Hut bringen, alles irgendwie richtig machen. Und sie finden die ideale Nanny, die ihnen das alles erst möglich macht. Doch wie gut kann man einen fremden Menschen kennen? Und wie sehr kann man ihm vertrauen? Sie haben Glück gehabt, denken sich Myriam und Paul, als sie Louise einstellen – eine Nanny wie aus dem Bilderbuch, die auf ihre […]

Weiterlesen

Theresa Hannig: Die Optimierer

Lesezeit: 3 Min.Eine wahnsinnig gute Dystopie (und so vieles mehr), die mich vom Hocker gerissen hat. Brillant! Im Jahr 2052 hat sich die Bundesrepublik Europa vom Rest der Welt abgeschottet. Hochentwickelte Roboter sorgen für Wohlstand und Sicherheit in der sogenannten Optimalwohlökonomie. Hier werden alle Bürger von der Agentur für Lebensberatung rund um die Uhr überwacht, um für jeden Einzelnen den perfekten Platz in der Gesellschaft zu finden. Samson Freitag ist Lebensberater im Staatsdienst und ein glühender Verfechter des Systems. Doch als er […]

Weiterlesen

Han Kang: Menschenwerk

Lesezeit: 4 Min.Ein grausames, schmerzhaftes und vor allem sehr wichtiges Buch über die Grauen, die wir hier in der westlichen Welt vielleicht nicht vernommen haben. „Ich kämpfe, jeden Tag. Ich kämpfe gegen die Schande, überlebt zu haben und immer noch am Leben zu sein. Ich kämpfe gegen die Tatsache, dass ich ein Mensch bin. Und Sie, ebenso ein Mensch wie ich, welche Antworten können Sie mir geben?“ — Ein Junge ist gestorben, und die Hinterbliebenen müssen weiterleben. Doch was ist ihnen ihr […]

Weiterlesen

Die etwas andere Rezension: Leseleuchte Henry

Lesezeit: 4 Min.Heute möchte ich euch etwas ganz Besonderes vorstellen. Eigentlich scheint es zunächst Off-Topic, aber irgendwie ist es auch completely On-topic! In der letzten Woche habe ich eine Erfahrung gemacht, die ich nicht mehr missen möchte: Das abendliche Lesen im Bett mit der Leseleuchte Henry. Zunächst dachte ich nicht, dass ich ich mit einer völlig ungeeigneten Beleuchtung lese, doch seit der Benutzung von Henry habe ich gemerkt, was ich meinen Augen bisher so zugemutet habe: Abendliches Lesen im Bett nur mit […]

Weiterlesen