Endlos leben: Fakt oder Fiktion?

Frédéric Beigbeder, Endlos leben

Lesezeit: 6 Min. Welche Methoden hat die Wissenschaft parat, um dem Tod ein Schnippchen zu schlagen? Frédéric Beigbeder geht dieser Frage mit seinem Roman »Endlos leben« auf den Grund. »Papa, ich möchte nicht, dass du stirbst.« Dieser Satz seiner Tochter und die Feststellung, dass seine Attraktivität schwindet, führt den fünfzigjährigen Erzähler zu der Erkenntnis: Sein Körper verfällt und steht in keinem Verhältnis zu […]

Weiterlesen

Thriller-Time: Das Alphabet der Schöpfung

I. L. Callis, Das Alphabet der Schöpfung

Lesezeit: 6 Min. Spannender Wissenschaftsthriller rund um Ethik und Forschung, Epigenetik und nichts weniger als die Zukunft der menschlichen Spezies. Journalist Alexander Lindahl bekommt das lukrative Angebot, ein Buch über das aufstrebende Gentechnik-Unternehmen Phoenix zu schreiben. Zunächst ist er von den kühnen Zukunftsvisionen der Firma fasziniert, alles scheint möglich. Doch dann stößt er auf ein geheimes Hybrid-Forschungsprogramm, und die glänzende Fassade stürzt in […]

Weiterlesen

Kurz & Knapp: Sex und Lügen

Leïla Slimani, Sex und Lügen

Lesezeit: 5 Min. »Die jungen Leute reden nicht viel über Liebe. In diesem Land gibt es keinen Platz für Gefühle.« — Erschreckende Einblicke in die Unterdrückungsgesellschaft Marokkos, die in Deutschland nicht so medial präsent ist, wie sie sein sollte. Sich zu seinen Gefühlen bekennen? Den Partner frei wählen? Alleine auf die Straße gehen? Von klein auf werden Mädchen in islamischen Ländern dazu erzogen, […]

Weiterlesen

Sue Black: Alles was bleibt

Sue Black, Alles was bleibt

Lesezeit: 7 Min. Ein großartiges Kompendium für alle, die sich für das wohl größte Mysterium des Lebens interessieren. Die weltweit führende forensische Anthropologin und Anatomin Sue Black zieht in diesem Buch das Fazit ihrer bahnbrechenden Karriere. Sie setzt sich mit den Spielarten des Todes, ihren Ängsten, dem Sterben ihrer Eltern und ihrer eigenen Sterblichkeit auseinander und plädiert für einen anderen Umgang unserer Gesellschaft […]

Weiterlesen

Nach der FBM schon was vor? (Verlosung)

35. Baden-Württembergische Literaturtage

Lesezeit: 5 Min. Hallo ihr Lieben! Ich möchte euch heute eine spannende Veranstaltung vorstellen: Die 35. Baden-Württembergischen Literaturtage! Vom 13. bis zum 28. Oktober (also direkt im Anschluss an die Frankfurter Buchmesse) finden in Ludwigsburg 33 Veranstaltungen mit 30 Autoren statt – alles unter dem Motto „Stadt werden“. Falls ihr nach der Frankfurter Buchmesse also noch Puste habt und vielleicht ohnehin in der Nähe […]

Weiterlesen

TBC: Im Kern eine Liebesgeschichte

Elisabeth McKenzie, Im Kern eine Liebesgeschichte

Lesezeit: 4 Min. Veblen, die sich als Übersetzerin versucht, und Paul, ein Neurologe, wollen heiraten – sämtlicher ideologischer (Ist die Ehe noch zeitgemäß?) und philosophischer (Wie kann man jemanden lieben, der keine Maiskolben mag?) Einwände zum Trotz. Wäre da nur nicht der Streit um das Eichhörnchen, das in Veblens Garten haust. Oder diese dubiose medizinische Veteranen-Studie, die Paul leitet. Ganz zu schweigen von […]

Weiterlesen

Mein #Bloggerliebling im Herbst

Wie meine Frau einundfuenfzig Prozent ihrer Seele rettete von Andrew Kaufman

Lesezeit: 5 Min. Eine wundersame Fabel, traumhaft erzählt — mein Lesetipp im Herbst! Eine Frau, ein Mann und die guten wie nicht so guten Zeiten einer ganz normalen Ehe. Eigentlich ist alles ziemlich gewöhnlich an Stacey und ihrem Mann. Bis sie in den seltsamsten Banküberfall aller Zeiten verwickelt wird. Denn der Räuber will nicht etwa Geld oder Schmuck stehlen, nein, der Dieb hat es […]

Weiterlesen