Mein Lesemonat November & Neuzugänge



Hallo ihr Lieben! 

Ich kann kaum glauben, wie schnell die Zeit schon wieder vergangen ist.. Unfassbar! Der November war ein sehr arbeitsreicher Monat, leider kam ich deshalb auch nicht dazu, meinen dringenden SUB komplett abzubauen — schade! Doch einiges habe ich „geschafft“ und neben zwei Fehlgriffen war eigentlich alles durchweg wunderbar! Man merkt auch langsam, dass der Winter immer mehr seine Fühler ausstreckt, und abends muss auf dem Heimweg auch schon mal das Stirnband angezogen werden. Brrr! Da ich nichts großartiges wie im Vormonat (FBM!) zu berichten habe, steige ich doch einfach direkt ein mit meinem Lesemonat.

Gelesen:

SUB Abbau November

Da ist ja doch irgendwie einiges zusammen gekommen! Und sehr viele der zehn Bücher waren auch einfach mal sehr gut! Gerade Righettos „Das Fell des Bären“ hat mir sehr gut gefallen. Von meinem TBR habe ich im November auch endlich das wunderschöne „All our wrong Todays“ von Elan Mastai gelesen, das ich mir vor einiger Zeit „gegönnt“ hatte. Und dieses verrückte Sci-Fi-Zeitreise-Paradoxa-Buch hat mir auch richtig Spaß gemacht, obwohl ich mit Sicherheit keine logisch klingende Zusammenfassung zustande bekommen würde.. Es passiert einfach zu viel auf diesen 400 Seiten. Auf diese Rezension müsst ihr daher bestimmt noch ein wenig warten. 😉 Von den letzten drei Büchern kommen die Rezis aber im Laufe der nächsten Woche.

Zugelegt:

Es gibt einige Neuanschaffungen in meinen Regalen! Nach meinem Geburtstag hatte ich noch meinen Hugendubel Gutschein übrig, ich habe weiter fleißig über Tauschticket getauscht und zu allem Überfluss habe ich noch bei einem kleinen Instagram-Fotowettbewerb meiner Lieblingsautorin (Scarlett Thomas!) das zweite Buch ihrer Trilogie gewonnen, bzw. eine Proof Copy. Und der Roman erscheint regulär erst im April! Lucky me! 😳 Dafür habe ich absolut noch keinen richtigen Ausblick oder eine Idee, was ich im Dezember lesen will. Weihnachten, schön und gut, aber will ich einen kitschigen Weihnachtsroman lesen? Ich glaube nicht. Aber meinen dringenden SUB will ich, wie immer, abarbeiten, und ein paar Schmuckstöcke aus meinem Regälchen zaubern, die schon viel zu lange auf ihren Moment warten. Was lest ihr im Dezember?

Scarlett Thomas, The Chosen Ones

Du magst vielleicht auch...

1 Kommentar

  1. Ich kann mich deiner Rezension zu dem Buch von Birgit Vanderbeke absolut anschließen. Ich habe es gerade fertig gelesen und bin sehr begeistert in ihrem Stil. Eine sehr schöne Seite hast du hier. LG. Semjon

Kommentar verfassen