Buchgenre Humor: Alles nur Mumpitz?

Stefan Rensch, "Willow in Deutschland" und Bob Odenkirk, "Jede Menge Mumpitz"

Lesezeit: 7 Min. Heute habe ich eine besondere Ausgabe von „Bücher unter dem Radar“ für euch. Es geht um zwei ganz frische Titel aus den Herbstprogrammen, und zwar aus dem Genre Comedy! Ja, ihr habt richtig gehört, ich habe mich einmal mehr aus der Komfortzone gewagt und möchte euch zwei spezielle Bücher mal genauer vorstellen.   Bob Odenkirk: „Jede Menge Mumpitz“ Worum geht’s? […]

Weiterlesen

Bücher unter dem Radar: Hochhäuser & die Kunst

Rowan Hisayo Buchanan & Julia von Lucadou

Lesezeit: 5 Min. Heute stelle ich euch zwei Titel vor, die ich in der letzten Zeit gelesen habe, die mir allerdings beide nicht unbedingt zugesagt haben. Dennoch möchte ich euch die beiden Romane nicht vorenthalten. Es geht um Julia von Lucadous „Die Hochhausspringerin“, das kürzlich im Hanser Verlag erschienen ist, sowie das ebenfalls aktuelle „In ihrer Erinnerung war Japan eine Mischung aus Rosa […]

Weiterlesen

Bücher unter dem Radar: Der Unsichtbare

H.G. Wells, Der Unsichtbare

Lesezeit: 4 Min. Im Rahmen einer Lovelybooks Leserunde habe ich „Der Unsichtbare“ von H.G. Wells gelesen. Lange, lange lag dieses Buch angefangen auf meinem Kindle und irgendwie konnte ich mich nicht durchringen, weiterzulesen. Dann gab mir die Leserunde einen Anstoß, es doch noch einmal zu versuchen. Und es war, als hätte ich damals bereits nach 20 Seiten gewusst, dass dieses Buch nichts für […]

Weiterlesen

Bücher unter dem Radar: Big Pig, Little Pig

Jaqueline Yallop, Big Pig, Little Pig

Lesezeit: 4 Min. Heute stelle ich euch ein Buch vor, das mir überhaupt nicht zugesagt hat. Nach der Rezension von Karin hätte ich es eigentlich besser wissen müssen, doch leider spornen mich negative Rezensionen sehr oft zum „trotzdem Lesen“ an. In folgender Kurzrezension tummeln sich auch einige Spoiler, bzw. handelt es sich um die Frage, die das Buch überhaupt anfeuert: Kann man Tiere, […]

Weiterlesen

Bücher unter dem Radar: Vaterjahre & Frankenstein

Shelley - Frankenstein & Kleeberg - Vaterjahre

Lesezeit: 5 Min. Hier möchte ich euch zwei Bücher vorstellen, die bei den ganzen Neuerscheinungen und den ganzen Rezensionen einfach zu kurz gekommen sind. Es handelt sich um Mary Shelleys „Frankenstein“ in der wunderschönen Manesse Ausgabe und um Michael Kleebergs „Vaterjahre“. Warum ich diese Bücher bisher nicht vorgestellt habe? Weil ich sie (relativ schnell) abgebrochen habe. Ich erlaube mir also kein finales Urteil […]

Weiterlesen

Bücher unter dem Radar: Oktober & November

Ausgelesen & Ausgelassen

Lesezeit: 7 Min. Hallo ihr Lieben! Mit diesem Post rufe ich eine neue, kleine Kategorie ins Leben: Ausgelesen & Ausgelassen. 🙂 Hier möchte ich mir ein wenig Zeit nehmen, um Bücher zu besprechen (auf kleinem Raum), über die ich jetzt keine großformatige Rezension schreiben kann oder mag. Diese Bücher sind bisher in den Monatsrückblicken erwähnt worden, allerdings ohne ihnen mehr als eine Wertung […]

Weiterlesen