Xiaolu Guo: Es war einmal im fernen Osten

Xiaolu Guo, Es war einmal im fernen Osten

Lesezeit: 9 Min. Ein schockierendes Portrait vom China der 70er Jahre — brutal, erniedrigend und deprimierend. Es ist kein einfacher Start ins Leben: Gleich nach der Geburt geben die Eltern, glühende Anhänger Maos, ihre Tochter in die Obhut eines kinderlosen Bauernpaares in den Bergen. Zwei Jahre später bringen diese die halbverhungerte Kleine zu ihren des Lesens und Schreibens unkundigen […]

Weiterlesen

Tracy Chevalier: Der Neue

Tracy Chevalier, Der Neue

Lesezeit: 5 Min. Eine wunderbare Neuerzählung von Shakespeares‘ Othello — Rassismus und Drama in den 70er Jahren Osei will an seiner neuen Schule vor allem eines: nicht auffallen. Für den afrikanischen Diplomatensohn ist es der vierte Wechsel innerhalb von sechs Jahren, und aus Erfahrung weiß er, dass er gleich am ersten Tag Freundschaften schließen muss. Doch bereits seine Anwesenheit […]

Weiterlesen

Edward St. Aubyn: Dunbar und seine Töchter

Edward St. Aubyn, Dunbar und seine Töchter

Lesezeit: 5 Min. Eine Neuinterpretation, die trotz der Sprachgewandtheit des Autors leider nicht überzeugen konnte. Sein ganzes Leben lang hat Henry Dunbar auf nichts und niemanden Rücksicht genommen, besessen von der Vision, seinen kleinen Zeitungsverlag zu einem Medienkonzern auszubauen. Auf dem Zenit seiner Macht hat nur noch einen einzigen, aber mächtigen Feind: das Alter. Dunbar weiß, er muss […]

Weiterlesen

Margaret Atwood: Hexensaat

Margaret Atwood, Hexensaat

Lesezeit: 6 Min. Schwungvolle Neuerzählung, die leider gerade am Ende ins Hinken kommt. Titel: Hexensaat Autor: Margaret Atwood Verlag: KNAUS Klappentext: Alles ist Illusion – Margaret Atwoods Verneigung vor dem großen Bühnenmagier William Shakespeare. Felix ist ein begnadeter Theatermacher und in der Szene ein Star. Seine Inszenierungen sind herausfordernd, aufregend, legendär. Nun will er Shakespeares „Der Sturm“ auf die […]

Weiterlesen

Jeanette Winterson: Der weite Raum der Zeit

Jeanette Winterson, Der weite Raum der Zeit

Lesezeit: 6 Min. Eine Neuauflage Shakespeares, die rasant und sprunghaft ist – und mit ihrer Sprache briliert! Titel: Der weite Raum der Zeit Autor: Jeanette Winterson Verlag: KNAUS Klappentext: Der Londoner Investmentbanker Leo verdächtigt seine schwangere Frau MiMi, ihn mit seinem Jugendfreund Xeno zu betrügen. In rasender Eifersucht und blind gegenüber allen gegenteiligen Beweisen verstößt er MiMi und […]

Weiterlesen

Howard Jacobson: Shylock

Lesezeit: 7 Min. Bissig, philosophisch und witzig. Wer hätte gedacht, dass eine Diskussion über Religion und Glauben so unterhaltsam sein kann? Titel: Shylock Autor: Howard Jacobson Verlag: KNAUS Klappentext: Der reiche Kunstsammler Simon Strulovitch aus Manchester hat Sorgen: Seine aufmüpfige Tochter Beatrice ist in die Kreise der leichtlebigen Erbin Plurabelle und ihres persönlichen Assistenten D’Anton geraten. Nicht der richtige Umgang […]

Weiterlesen

Anne Tyler: Die störrische Braut

Lesezeit: 6 Min. Eine nicht so ganz störrische Braut, ein seltsamer Bräutigam, eine lustige Geschichte – ein seichtes Lesevergnügen, aber leider nicht mehr. Titel: Die störrische Braut Autor: Anne Tyler Verlag: KNAUS Klappentext: Kate Battista ist frustriert. Wie kommt es eigentlich, dass sie ihrem exzentrischen Vater brav den Haushalt führt und sich um ihre jüngere Schwester Bunny kümmert, die nur […]

Weiterlesen