Ausgelesen & Ausgelassen im Januar

Ausgelesen & Ausgelassen

Lesezeit: 8 Min. Heute habe ich drei Bücher für euch dabei, die ich mehr oder weniger in Ordnung fand, für die ich aber nicht genügend Worte finde, um eine Rezension in Komplettlänge zu verfassen. Deshalb gibt’s hier nun alle drei im Schnelldurchlauf und mit ein wenig Senf von mir.   Viet Thanh Nguyen, „Die Geflüchteten“ Ein junger vietnamesischer […]

Weiterlesen

Ein wirklich erstaunliches Ding: Die Carls kommen!

Hank Green, An absolutely remarkable thing

Lesezeit: 5 Min. Dieses Buch ist etwas Besonderes, ein Genre-Mix, der schwer zu beschreiben ist. Was im Klappentext den Eindruck macht, als handele es sich um ein Jugendbuch, entwickelt sich zu Science-Fiction, Mystery, Coming-of-Age und Action – und das deckt es noch nicht einmal ab. Ein absolutes Highlight! Worum geht’s überhaupt? Ein paar Klicks, ein kurzer Film, eine spontane […]

Weiterlesen

Kurz & Knapp: Bis ans Ende, Marie

Barbara Rieger, Bis ans Ende, Marie

Lesezeit: 4 Min. Worum geht’s? Sie lernt Marie in einer Bar kennen. Sofort entwickelt sich eine innige Freundschaft. Marie ist alles, was sie nicht ist: attraktiv und beliebt, dominant und extrovertiert. Und sie überschreitet gerne Grenzen. Marie ist immer an ihrer Seite und so nahe wie niemand sonst, manchmal zu nahe, zu fordernd, zu bestimmend und verletzend, dennoch […]

Weiterlesen

Kurz & Knapp: Der Mönch von Mokka

Dave Eggers, Der Mönch von Mokka

Lesezeit: 5 Min. Worum geht’s? Ein junger Mann aus San Francisco, als Kind aus dem Jemen eingewandert, entdeckt die uralte Kaffeetradition seiner Heimat wieder. Mokhtar Alkhanshali möchte unter fairen Bedingungen im Jemen Kaffee anbauen und in die USA exportieren. Als 2015 die Bomben der Saudis sein Leben bedrohen, muss Mokhtar einen Weg aus dem Land finden. Er schafft […]

Weiterlesen

Kurz & Knapp: Larry Browns „JOE“

Larry Brown, JOE

Lesezeit: 4 Min. Bevor das Jahr zu Ende geht, möchte ich noch meinen dringenden SUB etwas minimieren oder möglichst eliminieren. Deshalb habe ich in der Sidebar ein kleines Feld eingebaut, wo ich alle Bücher aufliste, die ich schnellstmöglich lesen will. Und damit nicht der SUB schrumpft, aber dafür der ausstehende Rezensionsstapel ins Unermessliche wächst, habe ich soeben beschlossen, dass […]

Weiterlesen

Cixin Liu: Weltenzerstörer

Cixin Liu, Weltenzerstörer & Spiegel

Lesezeit: 5 Min. Eine spannende Idee, die großartig umgesetzt wurde und trotz ihrer Kürze vollkommen überzeugen kann! Eines Tages erscheint auf der Erde ein seltsamer Kristall. Das Objekt stammt aus den Tiefen des Weltalls und es enthält die Botschaft „Alarm! Alarm! Der Weltenzerstörer kommt!“ Forscher und Militärs weltweit rätseln noch über den Sinn dieser Nachricht, als sich ein […]

Weiterlesen

Kurz & knapp rezensiert im November

Kurz & knapp rezensiert im November

Lesezeit: 7 Min. Hallo ihr Lieben! Der Winterblues hat mich im Griff und irgendwie habe ich auch das Gefühl, dass meine letzten Lektüren da vielleicht ein wenig mit reingespielt haben im Sinne von „alles doof“. 😀 Heute möchte ich euch drei der Romane vorstellen, die mich durch den November begleitet haben und die unterschiedlicher nicht sein könnten. Bei […]

Weiterlesen

Kurz & Knapp: The Hills

Matias Faldbakken, The Hills

Lesezeit: 4 Min. Ein leichter, vor sich hin plätschernder Roman – Leider mit wenig Substanz. Was geschieht, wenn das Gleichgewicht aus den Fugen gerät? Den Rahmen für diesen Roman bildet ein altmodisches Restaurant namens The Hills. Ein Pianist sorgt für ruhige Hintergrundmusik, die Einrichtung ist klassisch, gediegen. Chef, Koch, Kellner: Die Hierarchien sind klar verteilt. Es herrscht eine […]

Weiterlesen