Zdenka Becker: Samy

Zdenka Becker, Samy

Lesezeit: 5 Min.Unangenehm, bedrückend und leider immer noch Realität. Samy, der Sohn eines indischen Psychiaters aus Wien, wächst bei seiner slowakischen Mutter in der Nähe von Bratislava auf. Das Schicksal meint es nicht gut mit dem schüchternen Samy — sein Leben ist von Enttäuschungen und Niederlagen geprägt. Weil er dunkelhäutig ist, wird er von frühester Kindheit an mit Ablehnung und Anfeindungen konfrontiert. Vor allem Harry, sein Freund aus Kindertagen, macht ihm das Leben schwer. Als Harry im Erwachsenenalter Leader einer Skinhead-Gruppe wird, […]

Weiterlesen

Melissa Broder: Fische (Spoiler!)

Melissa Broder Fische

Lesezeit: 6 Min.„Fische“ bleibt im Kopf — leider aus den falschen Gründen. Gute Idee, zu viel Eskalation „Fische“ ist ein Roman über eine obsessive Liebe, der Unwirkliches so selbstverständlich in einen Gegenwartskontext einbettet, dass es heutiger nicht sein könnte. Lucy verliebt sich in Theo, den Meermann, dessen Fischschwanz unterhalb der Lenden beginnt. Als Undine 4.0 zwingt er sie, alles, was sie über Liebe, Lust und die Bedeutung des Lebens zu wissen geglaubt hat, neu zu ordnen. (zur Verlagsseite) Dieses Buch hat mich […]

Weiterlesen

Jean-Gabriel Causse: Arthur und die Farben des Lebens

Jean-Gabriel Causse, Arthur und die Farben des Lebens

Lesezeit: 5 Min.Was, wenn von einem auf den anderen Tag die Farben von der Welt verschwänden? — Spannend, emotional und lehrreich! Von einem Tag auf den anderen verschwinden die Farben von der Erde. In dieser neuen Welt in Schwarz-Weiß setzt sich ein kurioses Duo in den Kopf, die Menschheit aus der Depression zu retten – eine abenteuerliche Suche nach den Farben beginnt. Arthur ist eine gestrandete Existenz, der in einer Buntstiftfabrik arbeitet, bis diese Konkurs anmelden muss. Charlotte ist seine Nachbarin. Sie ist […]

Weiterlesen

Maja Lunde: Die Geschichte des Wassers

Die Geschichte des Wassers, Maja Lunde

Lesezeit: 5 Min.Ein hochaktuelles Thema, dennoch leider nicht so stark wie die „Bienen“. Norwegen, 2017. Die fast 70-jährige Umweltaktivistin Signe begibt sich auf eine riskante Reise: Mit einem Segelboot versucht sie die französische Küste zu erreichen. An Bord eine Fracht, die das Schicksal des blauen Planeten verändern kann. Frankreich, 2041. Eine große Dürre zwingt die Menschen Südeuropas zur Flucht in den Norden, es ist längst nicht genug Trinkwasser für alle da. Doch bei dem jungen Vater David und seiner Tochter Lou keimt Hoffnung […]

Weiterlesen