Kurz & Knapp: Nortons philosophische Memoiren

Lesezeit: 4 Min. Eine wunderbare Geschichte, die ans Herz geht. Gespickt mit zahlreichen wundervollen Illustrationen, ist dieses Buch ein richtiges Highlight!   Worum geht’s? Norton gehört zu den weitgereistesten Hunden Schwedens. Im Central Park hat er Bälle gejagt, in Stockholm um Fleischbällchen gebettelt und in Kensington Gardens Hündinnen hinterhergeschaut. Immer unter der Aufsicht seines Herrchens Håkan Nesser. Gemeinsam […]

Weiterlesen

Tim Parks: In Extremis

Tim Parks, In Extremis

Lesezeit: 6 Min. Eine Wucht von einem Roman, der einen nicht mehr loslässt, bis die letzte Seite umgeblättert ist. Thomas weiß, dass es etwas gibt, was er seiner Mutter noch sagen muss, bevor sie stirbt. Aber wird er das rechtzeitig schaffen? Und wird er den Mut haben zu sagen, was er vorher nicht sagen konnte? Sein Telefon brummt, […]

Weiterlesen

Samurai mal anders: Shugoro Yamamotos „Die Rache“

Shugoro Yamamoto, Die Rache

Lesezeit: 5 Min. Worum geht’s? Nachdem sein Vater bei einem Anschlag auf den berühmten Schwertkämpfer Miyamoto Musashi ums Leben gekommen ist und sein Bruder ihn des Hauses verwiesen hat, beschließt der junge Iwata, Bettler zu werden. Da die Hütte, in die er sich zurückzieht, auf dem Weg zum fürstlichen Landsitz liegt, dauert es nicht lange, bis Büttel der […]

Weiterlesen

Elisa Shua Dusapin: Ein Winter in Sokcho

Elisa Shua Dusapin, Ein Winter in Sokcho

Lesezeit: 4 Min. In „Ein Winter in Sokcho“ treffen zwei Suchende aufeinander – stimmungsvoll, melancholisch und leise. Im eiskalten Sokcho, einem Küstenort kurz vor Nordkorea, begegnen sie sich: die junge Angestellte der Pension und der Künstler aus der Normandie. Während er die Stille von Sokcho zum Zeichnen sucht, möchte sie ihr entfliehen. Mit jedem Gespräch, jedem Spaziergang durch […]

Weiterlesen

Kurz & Knapp: Bis ans Ende, Marie

Barbara Rieger, Bis ans Ende, Marie

Lesezeit: 4 Min. Worum geht’s? Sie lernt Marie in einer Bar kennen. Sofort entwickelt sich eine innige Freundschaft. Marie ist alles, was sie nicht ist: attraktiv und beliebt, dominant und extrovertiert. Und sie überschreitet gerne Grenzen. Marie ist immer an ihrer Seite und so nahe wie niemand sonst, manchmal zu nahe, zu fordernd, zu bestimmend und verletzend, dennoch […]

Weiterlesen

Kurz & Knapp: Der Mönch von Mokka

Dave Eggers, Der Mönch von Mokka

Lesezeit: 5 Min. Worum geht’s? Ein junger Mann aus San Francisco, als Kind aus dem Jemen eingewandert, entdeckt die uralte Kaffeetradition seiner Heimat wieder. Mokhtar Alkhanshali möchte unter fairen Bedingungen im Jemen Kaffee anbauen und in die USA exportieren. Als 2015 die Bomben der Saudis sein Leben bedrohen, muss Mokhtar einen Weg aus dem Land finden. Er schafft […]

Weiterlesen

Kurz & Knapp: Larry Browns „JOE“

Larry Brown, JOE

Lesezeit: 4 Min. Bevor das Jahr zu Ende geht, möchte ich noch meinen dringenden SUB etwas minimieren oder möglichst eliminieren. Deshalb habe ich in der Sidebar ein kleines Feld eingebaut, wo ich alle Bücher aufliste, die ich schnellstmöglich lesen will. Und damit nicht der SUB schrumpft, aber dafür der ausstehende Rezensionsstapel ins Unermessliche wächst, habe ich soeben beschlossen, dass […]

Weiterlesen

Noch ein Bienenroman? Ja, bitte!

Helen Jukes, Das Herz einer Honigbiene hat fünf Öffnungen

Lesezeit: 5 Min. Ein sehr emotionaler Roman, der nicht nur das Halten eines Bienenstocks beschreibt, sondern dem Leser auch Brauchtümer und die Geschichte der Imkerei näher bringt.  ›Das Herz einer Honigbiene hat fünf Öffnungen‹ ist ein Buch über Bienen, aber es ist auch ein Buch darüber, dass man Wunder in den kleinsten Dingen finden kann. Als Helen dreißig […]

Weiterlesen