Endlos leben: Fakt oder Fiktion?

Frédéric Beigbeder, Endlos leben

Lesezeit: 6 Min. Welche Methoden hat die Wissenschaft parat, um dem Tod ein Schnippchen zu schlagen? Frédéric Beigbeder geht dieser Frage mit seinem Roman »Endlos leben« auf den Grund. »Papa, ich möchte nicht, dass du stirbst.« Dieser Satz […]

Weiterlesen

Robert Seethaler: Das Feld

Robert Seethaler, Das Feld

Lesezeit: 6 Min. »Der Tod kommt wie ein Wind. Er trägt dich fort.« — Eindringlich, melancholisch, leise lauschen wir mit Seethaler den Geschichten der Toten. Wenn die Toten auf ihr Leben zurückblicken könnten, wovon würden sie erzählen? Einer wurde […]

Weiterlesen

Peter Härtling: Der Gedankenspieler

Peter Härtling, Der Gedankenspieler

Lesezeit: 6 Min. Ein niederschmetterndes Portrait des menschlichen Verfalls. Johannes Wenger, ein achtzigjähriger alleinstehender Architekt, ist gestürzt und seither auf den Rollstuhl und Pflege angewiesen. Das kratzt an seinem Selbstbild, macht den Alltag mühsam und lässt viel Raum […]

Weiterlesen

Johanna Hohnhold: Sadako

Johanna Hohnhold, Sadako. Ein Wunsch aus tausend Kranichen

Lesezeit: 5 Min. Sadako Sasakis Geschichte, kindgerecht aufbereitet und illustriert — ein Leseerlebnis der besonderen Art! Sadako Sasaki ist zwei Jahre alt, als der erste Atombombenangriff der Geschichte ihre Heimatstadt Hiroshima trifft. Sie überlebt den Angriff scheinbar unbeschadet. Doch […]

Weiterlesen